Labordiagnostik

Der ist ein Arzt, der das Unsicht­ba­re weiß, das kei­nen Namen hat, kei­ne Mate­rie und doch sei­ne Wirkung.

Para­cel­sus

Die vie­len Beschwer­de­bil­dern zugrun­de lie­gen­den orga­ni­schen Ursa­chen las­sen sich oft­mals nicht durch das ana­mne­sti­sche Gespräch und die kör­per­li­che Unter­su­chung allein ermit­teln. Nur mit Hil­fe geziel­ter Laborana­ly­tik (Blut‑, Stuhl- und Urin­ana­ly­sen) las­sen sich siche­re Ergeb­nis­se z.B. über All­er­gie­er­kran­kun­gen, Nah­rungs­mit­tel-Unver­träg­lich­kei­ten oder Tumor­er­kran­kun­gen aus ganz­heit­li­cher Sicht gewinnen.

Wir bie­ten Ihnen in unse­rer Pra­xis Dia­gno­se­ver­fah­ren aus dem Bereich der natur­wis­sen­schaft­lich repro­du­zier­ba­ren Labor­dia­gno­stik an und arbei­ten mit inno­va­ti­ven medi­zi­ni­schen Labo­ra­to­ri­en zusam­men, die sich auf dem neue­sten Stand der Immun- und Stuhl­dia­gno­stik befinden.