refill of liquid on tubes

Homöopathie wirkt

Eine Schwei­zer For­scher­grup­pe der Uni­ver­si­tät Bern (Insti­tut für Kom­ple­men­tä­re und Inte­gra­ti­ve Medi­zin) teste­te die Wir­kung von Homöo­pa­thie vs. Pla­ce­bo anhand einer wis­sen­schaft­li­chen Stu­die an Was­ser­lin­sen. Die Aus­wer­tung zeig­te deut­lich: Homöo­pa­thie wirkt über den Pla­ce­bo-Effekt hinaus.

Die Was­ser­lin­sen, die extrem emp­find­lich auf Ver­un­rei­ni­gun­gen reagie­ren, wur­den zuerst mit Arsen ver­gif­tet. Danach wur­den die ver­gif­te­ten Lin­sen in zwei Ver­suchs­grup­pen auf­ge­teilt. Eine Grup­pe wur­de mit homöo­pa­thisch poten­zier­tem Arsen behan­delt, die ande­re nur mit Was­ser. Die Aus­wer­tung der Stu­die zeig­te auf, dass die Was­ser­lin­sen, die homöo­pa­thisch behan­delt wur­den, sich mess­bar bes­ser erhol­ten als die­je­ni­gen, die nur Was­ser erhielten.(1)

Das Home­o­pa­thy Rese­arch Insti­tu­te (HRI) hat ein Video ver­öf­fent­licht, das die Stu­die ver­ständ­lich und anschau­lich erklärt. (2) DAS HRI ist eine inter­na­tio­nal täti­ge Stif­tung, die qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge wis­sen­schaft­li­che For­schung im Bereich der Homöo­pa­thie fördert.

(1) Link zur Stu­die https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/21057725/

(2) Link zum Video https://www.youtube.com/watch?v=c7M-qcP_pDY&feature=youtu.be