Protonenpumpenhemmer – der Teufelskreis der Säureblocker

Hier ein sehr aus­führ­li­cher Arti­kel über die PPI – Pro­to­nen­pu­men­hem­mer, von vie­len Ärz­ten auch ger­ne «Magen­schutz» genannt. Es wird aus­führ­lich erklärt, wie Säu­reblocker wir­ken, wel­che Neben­wir­kun­gen auf­tre­ten, wie man vor­ge­hen soll­te, wenn man sie wie­der absetzt (nur ein­fach nicht mehr neh­men ist nicht unbe­dingt emp­feh­lens­wert). Und der durch PPI ent­ste­hen­de Teu­fels­kreis wird erklärt. 

So berich­te­ten z. B. schon im Jahr 1996  For­scher rund um  Dr. Wald­um von der nor­we­gi­schen Uni­ver­si­ty of Sci­ence and Tech­no­lo­gy, dass PPI jene Beschwer­den ver­schlim­mern bzw. über­haupt erst ver­ur­sa­chen, gegen die sie eigent­lich ver­ord­net wer­den: Die über­mä­ßi­ge Bil­dung von Magen­säu­re.
Auch Alter­na­ti­ven zu Säu­reblockern wer­den erör­tert. Lesenswert!

https://www.zentrum-der-gesundheit.de/saeureblocker-ia.html