Schon gewusst? Die Rote Beete.…

Die Rote Bee­te ist eines der zucker­reich­sten Gemü­se. Sie wirkt alka­li­sie­rend, Blut­fettsen­kend, sanft abfüh­rend, appe­tit­an­re­gend, antian­ämisch (gegen Blut­ar­mut), so z.B. durch 2x täg­li­chen Ver­zehr von 50–100 ml rohem, frisch gepress­ten Saft. Dar­über hin­aus wirkt die rote Bee­te antikar­zi­no­gen (krebs­hem­mend).

HIer noch wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu Nähr­stof­fen samt Rezep­ten zum Ein­bau­en in den Speiseplan.