Schon gewusst? Mitgefühl stärkt das Immunsystem


Schon gewusstMitgefühl wirkt sich positiv auf das Immunsystem aus. Forscher haben z.B. festgestellt, dass wer häufig im Austausch mit anderen ist und soziale Kontakte pflegt, deutlich seltener an Erkältungen leidet*, obwohl die Ansteckungsgefahr durch mehr Kontakt naturgemäß höher ist. Durch Mitgefühl werden körpereigene Botenstoffe wie die Interleukine (die feindliche Erreger in Schach halten helfen) vermehrt ausgeschüttet. Darüber hinaus richten sich Abwehrmechanismen weniger aggressiv gegen den eigenen Organismus. Das führt dazu, dass Entzündungsreaktionen vermindert werden und auch Autoimmunerkrankungen bei mitfühlenden Menschen seltener sind.
Also Empathie zu zeigen lohnt sich!

 

*Cohen S, Doyle WJ, Skoner DP, Rabin BS, Gwaltney JM Jr: Social ties and susceptibility to the common cold. JAMA 1997;277:1940