Vitamin







Vitamin K – Das vergessene Vitamin

(Zentrum der Gesundheit) - Im Winter isst man viel weniger Gemüse als im Sommer. Doch gerade im Winter bräuchten wir die Vital- und Mineralstoffe aus frischem Gemüse, damit wir weder von eisiger Witterung noch grassierenden Infekten übermannt werden. Wir verraten Ihnen nicht nur die drei gesündesten Wintergemüse, sondern auch aussergewöhnliche Rezepte mit diesen alten und vielerorts längst vergessenen Gemüsesorten. Wenn Sie in der kalten Jahreszeit regelmässig davon essen, kann Ihnen auch der härteste Winter nichts mehr anhaben.


Vitamin K-Gehalt ausgewählter Lebensmittel

Zusammenstellung nach Bertil Kluthe, Prodi expert V4.3, Stuttgart, Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH, 1995; weitere Quellen: Souci SW, Fachmann W, Kraut H: Die Zusammensetzung der Lebensmittel. Nährwerttabellen, Stuttgart, Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH, 1995/96, 5. Auflage; Wissenschaftliche Tabellen Geigy, Ciba-Geigy, Basel, 1979, 8. Auflage.



Vitamin D-Mangel macht Gefäße steifer

(Kurier.at) Wiener Forscher fanden heraus, warum Vitamin D auch für den Blutdruck gut ist. Ist der Körper lange Zeit mit Vitamin D unterversorgt, dann hat das laut einer Wiener Studie Veränderungen der Blutgefäße zur Folge. Forscher der Veterinärmedizinischen Universität Wien haben herausgefunden, dass der Mangel die Adern steifer werden lässt. Als Folge können sich die Gefäße unmittelbar nach einem Pumpstoß des Herzens schlechter ausdehnen, was zu erhöhten Blutdruckamplituden führe.



Falsche Vitamin-Studien-Ergebnisse

(Zentrum der Gesundheit) - Eine Studie soll die Öffentlichkeit verunsichern. Freudig posaunten es die Medien in die Welt: Vitamine erhöhen das Sterblichkeitsrisiko! Grundlage dieser Meldung war eine Studie, die am 28. Februar 2007 im US-amerikanischen Ärzteblatt JAMA veröffentlicht worden war.