Entlasten


“Sei fre­undlich zu deinem Leib, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.”
Tere­sa von Avi­la

Wenn Schmerzen vorherrschen bleibt dem Men­schen wenig Kraft, um sich auf die Ursach­en­er­grün­dung, das Über­denken der Lebens­ge­wohn­heit­en oder vor­beu­gende Maß­nah­men zu konzen­tri­eren. Hier muss zunächst ein Ent­las­ten des Patien­ten stat­tfind­en, indem der Schmerz genom­men oder gelin­dert wird. Erst  dann kann tief­greifend­er am Heilung­sprozess (beispiel­sweise chro­nis­ch­er Erkrankun­gen) gear­beit­et wer­den.

Weit­er­lesen …