Ernährungsmedizin


„Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel,
und eure Heilmittel sollen eure Nahrungsmittel sein.“

Hippokrates

Unsere Ernährung kann uns krank machen, oder auch maßgeblich dazu beitragen, gesund zu werden. Viele der sogenannten Zivilisationskrankheiten lassen sich auf unsere Lebensweise zurückführen (falsche Ernährung, zu wenig Bewegung, usw.).

Eine gezielte Umstellung Ihrer Nahrungsgewohnheiten stellt einen unterstützenden Baustein unserer Gesamttherapie dar. Wenn die bisherige Lebensweise hat zur Erkrankung geführt hat, kann das ändern dieser Lebensweise dazu beitragen, Gesundheit zu erhalten.