Pneumatische Pulsationsmassage


Die Pneumatische Pulsationstherapie (PTT) nach Deny ist eine therapeutische Behandlung mit besonderer Tiefenwirkung auf Muskeln und Gewebe. Der Entwickler Stefan Deny entdeckte bei seinen Forschungsarbeiten, dass vertikale rhythmisch pulsierende Vakuum-Wellen selbst tiefliegende Muskel- und Gewebebereiche sehr effektiv auflockern und durchbluten. Neben der Anregung der Blutzirkulation ist die Stimulation und Verstärkung der Lymphfließgeschwindigkeit ein weiterer wichtiger Effekt der Behandlung.

Mögliche medizinische Indikationen

  • Rückenschmerzen, Muskelverspannungen
  • Muskeltrauma oder Gewebstrauma nach Sportunfällen, Prellungen, Zerrungen
  • Arthrose (Gelenkverschleiß), Arthritis (Gelenkentzündung)
  • Wirbelsäurensyndrome (Ischialgie = Ischiasnerv Reizung, Lumbago = „Hexenschuss“, Brachialgie = Armschmerz mit versch. Ursachen, etc.)
  • Bandscheibenschmerzen
  • Sehnenleiden der Extremitäten (Karpaltunnelsyndrom,
  • Sehnenscheidenentzündung, Tennisarm, Golfer Ellenbogen etc.)
  • Fibromyalgie (= Faser- Muskelschmerz)
  • Tinnitus (= Ohrgeräusche, Klingeln der Ohren), Schwindel,
  • Spannungskopfschmerzen & Migräne
  • Neuralgien (= Nervenschmerzen)
  • Sinusitis (= Nasennebenhöhlen Entzündung)
  • Funktionsstörungen Magen-Darm-Trakt (z.B. Blähungen, Verstopfungen)
  • Durchblutungsstörungen, Lymphstauungen

Weitere kosmetische Anwendungsmöglichkeiten

  • Cellulite Behandlung
  • FaltenglättungTränensäcke
  • Gewebestraffung
  • Schwangerschaftsstreifen Behandlung
  • Narbenbehandlung