Therapien

Therapien

„Gott hat nie­mals eine Krank­heit ent­ste­hen las­sen, für die er nicht auch eine Arz­nei geschaf­fen hat.“

Para­cel­sus

Nach der ursprüng­li­chen Wort­be­deu­tung des grie­chi­schen the­ra­peia heißt The­ra­pie «das Die­nen», «das Hel­fen» und «das Beglei­ten» des Pati­en­ten. Dar­in sehen auch wir unse­re Auf­ga­be und gehen sowohl auf Ihre per­sön­li­chen als auch auf Ihre finan­zi­el­len Bedürf­nis­se ein. Die Zeit ist dabei eine Zutat, die sowohl der The­ra­peut als auch der Pati­ent ein­brin­gen sollte.

Auf der Basis der 3 Prin­zi­pi­en ENTLASTEN * ENTGIFTEN * ERKENNEN fin­den wir für jeden Pati­ent den idea­len Ein­stieg in unser The­ra­pie­kon­zept.

Die von uns ange­wand­ten Metho­den zie­len dar­auf ab, die natür­li­chen Funk­tio­nen und Abwehr­kräf­te des Kör­pers mit natur­ge­mä­ßen, bio­lo­gi­schen Heil­mit­teln zu aktivieren.

Sie sind in dem Sin­ne ganz­heit­lich, indem sie ver­su­chen, schul­me­di­zi­ni­sche Dia­gno­sen und The­ra­pien mit natur­heil­kund­li­cher Betrach­tungs- und Vor­ge­hens­wei­se in Ein­klang zu brin­gen und zu ergän­zen. Grund­sätz­lich gilt das hip­po­kra­ti­sche Prin­zip «Nihil noce­re» (Nie­mals scha­den), nach dem wir Metho­den anwen­den, die mög­lichst ohne uner­wünsch­te Neben­wir­kun­gen sind.

Akupunktur

Therapien

Die Aku­punk­tur ist eine Jahr­tau­sen­de alte Heil­kunst, deren Anfän­ge bis in das 3. Jahr­tau­send v. Chr. zurück reichen …

Wei­ter­le­sen …

Bioidentische Hormontherapie

Therapien

Das Hor­mon­sy­stem hat einen immensen, oft unter­schätz­ten Ein­fluss auf das Wohl­be­fin­den und die Gesundheit …

Wei­ter­le­sen

Darmsanierung

Therapien

Der mensch­li­che Darm besitzt bei einer Län­ge von ca. 7 Metern eine Gesamt­ober­flä­che von bis zu 400 m². Im Ver­gleich zur …

Wei­ter­le­sen …

Ernährungsmedizin

Ernährungsmedizin

Unse­re Ernäh­rung kann uns krank machen oder auch maß­geb­lich dazu bei­tra­gen, gesund zu werden. …

Wei­ter­le­sen

Klassische Homöopathie

Klassische Homöopathie

Homöo­pa­thie (von alt­grie­chisch hómoi­os: gleich, gleich­ar­tig, ähn­lich und páthos: Leid, Schmerz; wört­lich also „ähn­li­ches Leiden“) …

Wei­ter­le­sen

Manuelle Therapie

Manuelle Therapie

Die Wir­bel­säu­le als wich­tig­ste Ach­se des Men­schen hat sehr gro­ßen Ein­fluss auf das Wohl­be­fin­den und spie­gelt wider …

Wei­ter­le­sen

Mitochondrien-Medizin

Therapien

Die Mito­chon­dri­en als die Kraft­wer­ke der Zel­len neh­men eine zen­tra­le Rol­le in unse­rem Kör­per ein und sind für eine Viel­zahl an …

Wei­ter­le­sen

Ohrakupunktur

Therapien

Das Ohr gehört zu den soge­nann­ten Somato­to­pien (Soma=Körper, Topos=Punkt). Als Somato­to­pie bezeich­net man in der Medizin …

Wei­ter­le­sen

Orthomolekulare Medizin

Orthomolekulare Medizin

Ortho­mo­le­ku­lar kann mit (ortho, grie­chisch = gut, rich­tig und mole­cu­lar, latei­nisch = klein­ste Bau­stei­ne) „die rich­ti­gen Nährstoffe“ …

Wei­ter­le­sen

Pneumatische Pulsations-Therapie

Therapien

Die Pneu­ma­ti­sche Pul­sa­ti­ons­the­ra­pie (PTT) nach Deny ist eine the­ra­peu­ti­sche Behand­lung mit beson­de­rer Tiefenwirkung …

Wei­ter­le­sen

Schmerztherapie

Therapien

In Deutsch­land lei­den über acht Mil­lio­nen Men­schen an chro­ni­schen Schmer­zen. Das muss nicht sein, denn …

Wei­ter­le­sen

Systemische Psychotherapie

Systemische Psychotherapie

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein und die Gesund­heit basiert nicht nur auf dem kör­per­li­chen, son­dern eben­so auf dem …

Wei­ter­le­sen