Erkennen

«Gott hat nie­mals eine Krank­heit ent­ste­hen las­sen, für die er nicht auch eine Arz­nei geschaf­fen hat.»
Para­cel­sus

Die Erkennt­nis ist der erste Weg zur Bes­se­rung sagt der Volks­mund, und in der Tat liegt jedem voll­stän­di­gen Hei­lungs­pro­zess die Erkennt­nis der Ursa­chen zugrun­de. Zur Ursa­ch­e­n­er­grün­dung ist eine aus­führ­li­che Ana­mne­se wich­tig, sowie das per­sön­li­che Gespräch und eine Ver­laufs- und Erfolgskontrolle.