vorsorge prävention

Vorsorge

Wer nicht jeden Tag etwas Zeit für sei­ne Gesund­heit auf­bringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krank­heit opfern.

Seba­sti­an Kneipp

War­um so lan­ge war­ten, bis die­ses Zitat Rea­li­tät wird? Wer­den Sie lie­ber heu­te aktiv für Ihre Gesund­heit, denn Vor­sor­ge ist weni­ger zeit­in­ten­siv, gün­sti­ger, und viel ange­neh­mer als Krank­hei­ten zu behan­deln. Ihr Auto brin­gen Sie auch regel­mä­ßig zur Inspek­ti­on und war­ten nicht, bis das Auto ste­hen bleibt. War­um nicht sich selbst die­sel­be Auf­merk­sam­keit schenken?

Viel­leicht den­ken Sie jetzt, dass Sie das nicht nötig haben, denn es zwickt und drückt nir­gends. Nun, das ist sehr lan­ge so, denn unser Kör­per ist klug und gleicht aus und kom­pen­siert und arbei­tet uner­müd­lich, um die Balan­ce zu hal­ten. So lan­ge bis die Reser­ven auf­ge­braucht, die Orga­ne erschöpft und die Dys­ba­lan­cen so groß sind, dass es nicht mehr geht. Und dann zwickt und drückt man­ches Mal sehr schnell sehr viel.

Vie­le den­ken, das müss­te so sein, wenn man älter wird. Aber ein höhe­res Alter muss nicht mit mehr Beschwer­den ein­her­ge­hen, auch wenn es sinn­voll ist, die ein oder ande­re Lebens­ge­wohn­heit zu überdenken.

Eine alters­ge­rech­te Lebens­wei­se muss dabei kei­ne Ein­schrän­kung sein, aber da die Lebens­kraft lang­sam abnimmt, braucht es eine grö­ße­re Inve­sti­ti­on in die Gesundheit.

Ihr Kör­per ist Ihr Freund und Part­ner, und wird es Ihnen dan­ken, wenn Sie ihn früh­zei­tig unter­stüt­zen bei sei­nen viel­fäl­ti­gen Auf­ga­ben, die er täg­lich still erledigt.

Unser Gesund­heits-Check beinhal­tet die Ana­ly­se des aktu­el­len Gesund­heits­zu­stands und der mög­li­chen Vor­bo­ten zukünf­ti­ger Erkran­kun­gen. Auf Basis der Labor­er­geb­nis­se erhal­ten Sie einen indi­vi­du­el­len Vor­sor­ge- und Ein­nah­me­plan für eine Sta­bi­li­sie­rung und Stär­kung, und den Aus­gleich von Ungleich­ge­wich­ten und Män­geln, um der Ent­wick­lung chro­ni­scher Erkran­kun­gen vorzubeugen.

Wer­den Sie heu­te aktiv, um auch in Zukunft vital und gesund zu bleiben.